Empfehlungen

  1. 1
  2. 2

Hausmittel Kaffee mit Zitrone

Tasse Kaffee mit Zitronen

© NARONG JHANWATTANA AdobeStock 465295258

Neue Trends zum Abnehmen gibt es immer mal wieder. Einer davon ist die Empfehlung, morgens schwarzen Kaffee mit frisch gepresster Zitrone zu trinken. Durch die Mischung soll man fast wie von selbst Kilos verlieren können. Gut für die Haut soll das Mittel obendrein auch noch sein und sogar gegen Kopfschmerzen oder einen Kater helfen. Was den Geschmack angeht, klingt das Getränk mindestens gewöhnungsbedürftig. Ist an den positiven Eigenschaften, die ihm nachgesagt werden, wirklich etwas dran, lohnt sich die Überwindung möglicherweise tatsächlich?
Tatsache ist, dass sowohl Kaffee als auch Zitrone über einige sehr positive Eigenschaften verfügen, die im Endeffekt auch beim Abnehmen hilfreich sein können. Dass die Kombination von beiden ein Wundermittel ist, ist jedoch nicht wissenschaftlich belegt.

Koffein beschleunigt den Stoffwechsel

Kaffee kurbelt mit dem enthaltenen Koffein den Stoffwechsel und die Fettverbrennung an. Dass Koffein wirklich dabei helfen kann, das Körpergewicht zu reduzieren, ist durch wissenschaftliche Studien nachgewiesen. Bei manchen Menschen hilft Koffein außerdem tatsächlich gegen Kopfschmerzen, auch in einigen Medikamenten gegen Kopfweh ist es deswegen enthalten. Man sollte Kaffee aber dennoch nur in Maßen genießen, denn tatsächlich kann zu viel Koffein wiederum Kopfschmerzen verursachen und den Blutdruck erhöhen.

Vitamin C und Antioxidantien

Zitrone ist dagegen unbestritten eine Vitamin-Bombe. Das enthaltene Vitamin C ist außerdem auch gut für die Haut, nebenbei ist Zitrone ein Radikalfänger und hilft so, den Körper vor oxidativem Stress zu schützen. Die Pektine, die ebenfalls in Zitronensaft enthalten sind, können außerdem Heißhunger dämpfen. Auch Zitrone eignet sich also in einem gewissen Maß, um beim Abnehmen zu helfen, und reines Zitronenwasser hat eine erfrischende Wirkung.

Die Mischung aus Kaffee und Zitrone kann in der Kombination also möglicherweise beim Abnehmen helfen, da sie aus zwei Zutaten besteht, die schon für sich genommen hilfreich sind. Um wirklich dauerhaft Gewicht zu verlieren, gesünder und fitter zu werden, gibt es jedoch kein magisches Mittel. Hier hilft auf Dauer nur die Kombination aus gesunder Ernährung und ausreichend Bewegung.

Weitere Artikel

nach oben